Achtsamer Paarerlebnispfad

Achtsamer Paarerlebnispfad

Angeleiteter inspirierender Naturwaldpfad für Paare in der Eilenriede zur Stärkung der Verbundenheit durch Achtsamkeitsübungen und reflexiven Impulsen an ausgewählten Stationen.

Machen wir uns auf die Reise,
tief verbundene Gemeinschaft horcht in der Herzensstille,
denn sie schlägt leise.

Die Eilenriede bietet als Hannovers großer Stadtwald vielfache Freizeit- und Rückzugsmöglichkeiten, die neben der Entspannung und Erholung auch eine achtsame Erkundung aktueller innerer Zustände in Verbundenheit mit der Natur ermöglichen.

Durch die Integration und Weiterentwicklung von bewährten Elemen­ten der Achtsamkeitspraxis mit reflexiven Impulsen aus dem Coaching, yogischer Chakrenarbeit, Elementen des Großstadtschamanismus und relevanter wissenschaftlicher Erkenntnisse habe ich zum “Lichtsegeln” ein besonderes Naturcoachingkonzept entwickelt, das die unmittelbare Erfahrung von Verbundenheit mit der Entstehung einer inneren Vision als Antwort auf ein aktuelles Anliegen integriert. In einem solchen bewussteren Zustand findet ein erleichterter Zugang zu den intuitiven geistigen Potenzialen statt, die mit der Weisheit des Herzens verbunden werden und die dem wissenden Verstand die Nahrung liefern, um daraus ein wärmendes Feuer für das gezielte Handeln im Alltag zu entfachen.

Dieses praktisch erprobte und theoretisch fundierte Grundprinzip eines tief verbundenen, intuitive Assoziationen und Einsichten offenbarenden Praxispfades durch die Eilenriede, der achtsam innere Erlebnisse gewahr werden lässt, die deutlich über die stärker sinnorientierten Eindrücke eines traditionellen Waldbadens hinausgehen, lässt sich auch für Paarbeziehungen in einer eigenen Tour als „Achtsamer Paarerlebnispfad“ konkretisieren.

Diese etwa zweieinhalb- bis dreistündige Tour beginnt am Pelikanbrunnen mit einem vorbereitenden “Übungspfad”, auf dem wir uns kennenleren und Sie sich gemeinsam in Ruhe auf die Übungen und den eigentlichen Pfad von Herzen einstimmen können.

Der Schwerpunkt des Paarpfades liegt auf dem Naturwald in der nördlichen Eilenriede und dient der von mir begleiteten Reflexion über Ihre gemeinsame Paargeschichte, der achtsamen Erkundung dieser besonderen Herzensverbindung, die den tiefen Sinn des Zusammenseins erhellt, der Betrachtung von stärkenden Beziehungen, aktuellen Herausforderungen und Belastungen, die gemeinsam angegangen werden wollen und die damit verbundene Perspektive auf eine stärkende Vision als Paar.

Verschiedene Stationen auf dem Weg eröffnen Ihnen durch meine angeleiteten Achtsamkeitsübungen tiefere Betrachtungen über ausgewählte Aspekte der gemeinsamen Paargeschichte, die anschließend zum anregenden Austausch einladen, den ich durch reflexive Impulse unterstütze.

Dieses niedrigschwellige Naturcoachingerlebnis für Paare zielt durch den Wechsel von Austausch und Bewegung zwischen den Stationen mit der Erfahrung von Verbundenheit an den Stationen auf eine achtsame Vertiefung der Beziehung. Die gemeinsame Geschichte wird beleuchtet, Höhen und ausgewählte Herausforderungen werden mit Hilfe von meditativen Paarübungen im Wald in einer helleren Perspektive betrachtet, die neue Wege eröffnen kann. Auch die unterstützende Gemeinschaft der wichtigsten Menschen auf dem bisherigen Weg wird einbezogen.

Den Abschluss des Weges bildet ein achtsames und sehr lebendiges Versprechen füreinander, welches die inspirierende innere Arbeit der Tour authentisch im gegenwärtigen Augenblick abrundet und den weiteren Weg freudig einleitet.     

Die Tour erfordert keinerlei Vorkenntnisse in Achtsamkeitsmeditation und steht allen interessierten Paaren jeden Geschlechts offen. Sie ist kein ein Ersatz für eine Paarberatung oder Paartherapie bei länger schwelenden oder eskalierten Konflikten, die eine solche harmonische Begegnung bereits im Vorfeld verhindern.

Der Pfad dient in dieser einmaligen Durchführung dafür der wertschätzenden Verbindung als Paar, das aktuelle Herausforderungen bewusst und sich gegenseitig stärkend angehen will, die gemeinsame Zeit etwa zu einem besonderen Jubiläum bzw. Jahrestag freudig begehen mag oder einfach nur die tiefe Erfahrung herzlicher Verbundenheit durch die hier vermittelten konkreten Übungen stärkend erleben will.

Diese Verbundenheit gerät im vollen Alltag oft leicht aus dem Blick. Sie kann nach einer solchen gemeinsamen tiefen Erfahrung wieder zur frischen Lebendigkeit werden, die Sie wieder deutlich spüren lässt, dass Sie sich auf einer Ebene verbunden fühlen, die Sie in der Tiefe liebevoll stärkt. 

Start- und Zielpunkt: Der Pfad beginnt am Pelikanbrunnen in der Nähe der U-Bahnstation “Vier Grenzen” und endet im Naturwald der nördlichen Eilenriede in der Nähe der U-Bahnstation “Zoo”.

Dauer: Der gesamte Paarerlebnispfad dauert 2,5 bis 3 Stunden.

Termin: Der Termin wird gemeinsam mit Ihnen festgelegt.

Kosten: Ein Paarerlebnispfad kostet 150 Euro (Umsatzsteuer fällt nicht an).